Senior mit leichtem Pflegegrad

„Ich habe mein ganzes Leben lang körperlich hart und draußen gearbeitet. Deswegen haben sich meine Gelenke an den Knien und Schultern abgenutzt. Mir geht es zwar generell gut, aber beim Treppensteigen oder Haarewaschen habe ich einfach Probleme.


Als ich vom Senioren-Servicehaus gehört habe, habe ich mir direkt eine kleine Wohnung gesichert. Hier kann ich jeden Service nutzen, den ich brauche – aber auch jederzeit wieder kündigen. Mir passt es, dass ich persönlich darüber bestimmen kann, welche Leistungen ich für mein Geld in Anspruch nehme. Genau so habe ich mir das gewünscht.“

hubert-im-senioren-servicehaus

Hubert (73), ehemaliger Maurer, Pflegegrad 2, nutzt folgende Leistungen:

ServiceWohnen

Komfort und Sicherheit im eigenen barrierefreien Apartment
Ihre Privatsphäre hat oberste Priorität
mehr erfahren

PflegeMobil

Daheim. Persönlich. Umsorgt. Ihr häuslicher Pflegedienst
Ambulante und sichere Pflege bei allen Pflegegraden
mehr erfahren

Menüservice

Sie wählen flexibel Ihre Lieblingsgerichte
Leckeres Essen, frisch gekocht
mehr erfahren

Hauswirtschaftlicher Service

Reinigung und Wäscheversorgung
Mehr Zeit für die schönen Dinge
mehr erfahren

Wohnen

Hubert lebt in einer 1-Zimmer-Wohnung mit eigenem Balkon und einer Einbauküche. Ein pflegegerechtes Badezimmer und folgende Grundserviceleistungen sind dabei inklusive:  

  • 24-Stunden-Notrufservice über die Rufanlage
  • Organisation von Freizeitangeboten
  • Nutzung von Gemeinschaftsflächen für private Feiern
  • Beratung durch die Mitarbeiter*innen vor Ort

Verpflegung

Da er selbst nicht der beste Koch ist, nutzt Hubert unseren Menü Service. Gewöhnlich sieht seine wöchentliche Verpflegung so aus:

  • tägliches Frühstück in der eigenen Wohnung
  • tägliches Mittagessen mit seinen Freunden
  • abends macht er sich selbst eine Brotzeit in der Wohnung
  • am Sonntag Kaffee und Kuchen mit Besuch in der Cafeteria

Fürsorge

Das Putzen seiner Wohnung überlässt er den Reinigungskräften. Da er in einer Woche wenig Wäsche braucht, wäscht er seine Kleidungsstücke selbstständig.

  • die Mitarbeiter*innen von Sozialteam unterstützen Hubert einmal die Woche im Haushalt und mehrmals wöchentlich bei der Körperpflege